Bild 02 Bild 04 Bild 05 Bild 06 Bild 07

Bild 02

Bild 02

Bild 02

Bild 04

Bild 04

Bild 04

Bild 05

Bild 05

Bild 05

Bild 06

Bild 06

Bild 06

Bild 07

Bild 07

Bild 07

Herzlich Willkommen...

 

... auf den Seiten unserer katholischen Pfarreiengemeinschaft!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Termine, Nachrichten und Daten rund um unsere Pfarreiengemeinschaft mit den 7 Pfarrgemeinden:

 

Ahrweiler - St. Laurentius, Ahrweiler - St. Pius, Bad Neuenahr - St. Marien und St. Willibrord,

Heimersheim - St. Mauritius, Heppingen - St. Martin,  Kirchdaun - St. Lambertus, Ramersbach - St. Barbara

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Homepages der Pfarrei St. Laurentius und in der Gemeindeapp

 

Kommunionkinder werden mit Brettspiel vorbereitet – Auch 2021 keine zentralen Feiern

 

 

BAD NEUENAHR-AHRWEILER. Dass es am sogenannten „Weißen Sonntag“ nach Ostern zu zentralen Kommunionsfeiern mit Dutzenden von jungen Empfängern des Sakraments in den katholischen Kirchen kommen wird, ist auch im Jahr 2021 ausgeschlossen. Gleiches gilt für Kommunionunterricht in größeren Gruppen. In der Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler hält man nun eine ganze Reihe von Alternativen zur Erstkommunionfeier bereit, die ein Team unter der Leitung von Gemeindereferentin Claudia Braun erarbeitet hat. Eltern und Kinder haben die Wahl.

 

Kommunionfeiern sind praktisch ab Februar bis in den Spätsommer möglich. So kann jedes Kind mit seiner Familie in jeder Eucharistiefeier der Pfarreiengemeinschaft zur Erstkommunion geführt werden. Am „klassischen Weißen Sonntag“ gilt das in der Rosenkranzkirche und in St. Laurentius für maximal jeweils zehn 10 Kinder. Ähnlich feierlich kann in beiden Gotteshäusern am 26. September erneut gefeiert werden. Großer Beliebtheit erfreuen sich schon jetzt die Erstkommunion-Gottesdienste im Hofgarten des Calvarienberges an. Aus drei möglichen Terminen musste Claudia schon auf fünf Feiern aufstocken. Bei schlechtem Wetter wird nach St. Pius umgezogen.

 

In Heimersheim werden mehrere Termine in St. Mauritius angeboten, andernorts wird erst einmal abgewartet, wie sich die Eltern entscheiden. Insgesamt gehen in der Pfarreiengemeinschaft mehr als 90 Kinder zur Erstkommunion. Wer in diesem Jahr gar nicht möchte, kann auch erst im Jahr 2022 das Sakrament empfangen.

 

Neu gestaltet sich auch die Kommunionvorbereitung. Als Grundlage erhalten die Kinder ein Brettspiel zum Spielen in der Familie. Das beinhaltet Themenfelder wie „tolle Geschichten“, „Kirchenraum“ und „Feste und Feiern.“ Der Hauptbestandteil der Vorbereitung liegt in den Familien. Wenn diese die Vorbereitung intensiver gestalten möchten, werden sie mit Material unterstützt. Impulse und Ideen bietet auch die Internetseite www.verbundenanderahr.de. Kids, die mit ihren Eltern zu den Gottesdiensten kommen, bringen ihre Kerzen mit und stellen sie vor den Altar. Im Anschluss an den Gottesdienst bieten die Priester manchmal thematische Kurzkatechesen für interessierte Kommunionkinder an. Familien, die auch andere Kinder auf dem Vorbereitungsweg mitnehmen wollen, was unter den Bedingungen der Corona-Beschränkungen stattfinden muss, sollten das online stattfinden lassen.

 

Ferner sind Weggottesdienste in St. Pius geplant, Kommunionkinder können dazu von jeweils zwei Erwachsenen begleitet werden. Hier soll Gemeinschaft gefördert und besonders auf die Kinder eingegangen werden. Am 5. und 6. März findet dann in St. Pius die Vorbereitung auf die Beichte in Form eines Versöhnungsweges in der Kirche statt, der mit dem Beichtgespräch abschließt. Vor der Erstkommunionfeier wird es eine Übungseinheit geben. Schließlich finden online-Stammtische für die Eltern mit dem Ziel des Gesprächs und Austauschs über Glaubens- und Lebensfragen statt.

 

[Pressemitteilung der Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler]

 

 

© Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler - 2021

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.